Katamaran

Katamaransegeln

Zum Beginn der Siebzigerjahre wurde in der Katamaran-Szene der Hobie-Cat aus Amerika in Europa eingeführt. Seine Konstruktion mit asymmetrischen Rümpfen ohne Schwerter machte ihn zum idealen Brandungskatamaran, weshalb er auch schnell zu einem Wassersportgerät der Strandsegler in St. Peter-Ording wurde.

Erste Ranglistenregatten wurden auch vom YCSPO ausgerichtet. 1978 segelte man die erste Europameisterschaft in St. Peter-Ording. Es zeigte sich, dass das Revier vor St. Peter-Ording ein ideales Segelareal für Hobie-Cat-Regatten ist.