Bitte der Tourismuszentrale

Ein Aufruf der Tourismuszentrale:

Liebe Mitmenschen nah und fern,

außergewöhnliche Situationen bedürfen außergewöhnliche Maßnahmen.

Wir sind alle in großer Sorge und haben hier ein paar Botschaften und Tipps von unserem Team.

Bitte bleiben Sie zu Hause in Ihrem ersten gemeldeten Wohnort und kommen Sie nicht nach St. Peter-Ording und Eiderstedt – auch nicht als Tagesgast und nicht in Ihren Zweitwohnsitz.

Vielleicht schaffen wir es gemeinsam, eine drohende Ausgangssperre abzuwenden.

Je besser wir das JETZT gemeinsam hinbekommen, desto schneller sind wir wieder frei, St. Peter-Ording und Eiderstedt zu genießen!

#stayhome

Ihr Lieben,außergewöhnliche Situationen bedürfen außergewöhnliche Maßnahmen. Wir sind alle in großer Sorge und haben hier ein paar Botschaften und Tipps von unserem Team. ??????Bitte bleibt in Eurem ersten Wohnort und kommt nicht nach St. Peter-Ording und Eiderstedt, auch nicht als Tagesgast und nicht als Zweitwohnungsbesitzer. ?Vielleicht schaffen wir es gemeinsam, eine drohende Ausgangssperre abzuwenden. Je besser wir das JETZT gemeinsam hinbekommen, desto schneller sind wir wieder frei, St. Peter-Ording und Eiderstedt zu genießen!? Bleibt gesund!

Gepostet von St. Peter-Ording am Freitag, 20. März 2020


Bisherige Anmeldungen